Digital Innovation Session

Corporate Podcasts: mehr Gehör für Ihre Marke

Warum Unternehmenspodcasts als Content-Schatz im Marketing-Mix gelten und wie Sie damit Themenführerschaft in der jungen, kaufkräftigen Zielgruppe erreichen können.

DIGITAL INNOVATION SESSION
mit Ali Mahlodji, Livia Dandrea-Böhm & Nicola Dietrich
Mittwoch, 12. Mai 2021 ab 9.00 Uhr
Für JETZT ANMELDEN: Corporate Podcasts jetzt anmelden

Mittwoch, 12. Mai 2021
Beginn: 9.00 Uhr, Ende: ca. 10.30 Uhr

Mit Ali Mahlodji, dem Gründer und Host des erfolgreichen Podcasts „Die Ali Mahlodji Show“, Livia Dandrea-Böhm, Leiterin externe Kommunikation und Unternehmenssprecherin bei A1, sowie COPE Chief Strategy Officer Nicola Dietrich.

Was Sie erwartet

  • Neue Blickwinkel: Einblick in Erfolgsgeschichten – Lernen von Best Practices aus Wirtschaft, Gesellschaft& Technologie
  • Tipps aus der Praxis: Der Weg zu Ihrem Podcast – Strategie & Mission, Themen & Machart, Format & Frequenz, Moderator:innen & Gäste, Aufbau & Storytelling
  • Key-Take-aways: Welche Erwartungen können Podcasts erfüllen und welche Fragen müssen geklärt sein, bevor Sie mit einem Podcast starten

Podcasts sind längst kein Nischenformat mehr. Mehr als ein Viertel der Österreicher:innen hörte 2020 bereits Podcasts. In Deutschland liegt der Anteil der Podcast-Nutzer:innen gar bei einem Drittel. In den USA hat mehr als die Hälfte der Bevölkerung bereits einmal einen Podcast genutzt.

Im Wettbewerb um die begrenzte Aufmerksamkeit von User:innen haben Podcasts einige entscheidende Vorteile gegenüber anderen Medienformaten: sie werden von der überwiegend jungen, innovationsfreudigen und einkommensstarken Zielgruppe im Gegenteil zu vielen anderen Contentformaten freiwillig konsumiert. Und das auf die für die Rezipient:innen angenehmste Art und Weise: es braucht keine visuelle Nutzung oder Hände zum Scrollen auf dem Screen wie bei Video oder Texten und dennoch können Hörer:innen in das Thema tief einsteigen. Nebenbei sind Podcasts einfach zu produzieren, zu publizieren und für User:innen über Audiostreaming-Dienste wie Spotify, Apple & Co. abzuspielen und zu abonnieren. Podcast-Hörer:innen zählen zu den loyalsten Nutzer:innen. Kein Wunder also, dass sich immer mehr Unternehmen diesen Content-Kanal zu eigen machen (wollen).

Doch wie können Firmen am besten mit ihrem eigenen Podcast starten? Für wen ist ein Podcast überhaupt geeignet und welche wichtigen Regeln gilt es bei der Kreation zu beachten? Und wie findet ein Podcast schließlich seine Hörer:innen? Antworten darauf geben die COPE Content Performance Group in Zusammenarbeit Ali Mahlodji und A1 Telekom Austria Group im Rahmen der Eventreihe „Digital Innovation Sessions“.

„In den vergangenen Jahren haben sich Podcasts im Markt etabliert. Nun heißt es, die fünf wichtigsten Faktoren zu kennen und sich darauf zu konzentrieren, um diese Welle zu nutzen.“

Ali Mahlodji, Unternehmer, Autor, EU-Jugendbotschafter, Gründer & CEO der Managementberatung ALI.DO, Business Angel, Mentor

Mit Impulsvorträgen von

Ali Mahlodji begann seine Karriere als Schulabbrecher mit über 40 Jobs und gründete aus einer Kindheitsidee heraus die mittlerweile international erfolgreiche Berufsorientierungsplattform whatchado.com, die Einblicke in die Arbeitswelten von über 7.000 Menschen gibt. Der studierte Software Engineer & Experte für verteilte Computersysteme begleitete das Unternehmen als CEO bis zur Marktführerschaft und widmete sich in den letzten Jahren verstärkt der Begleitung der Gesellschaft und Unternehmen in Zeiten der Veränderung. Die EU ernannte ihn als Übersetzer zwischen den Generationen zum Jugendbotschafter auf Lebenszeit. Seine Arbeiten und sein Wirken wurden mit zahlreichen internationalen Awards ausgezeichnet. Mit seinem Podcast „Die Ali Mahlodji Show“ verfolgt Ali seine Mission nun auf On-Demand-Audio weiter, Menschen Mut zu machen, von anderen Lebensgeschichten zu lernen und ihre eigenen Wege zu finden.

Livia Dandrea-Böhm Leiterin der externen Kommunikation und Unternehmenssprecherin der A1 Telekom Austria AG. Sie studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und in Belgien und ist Absolventin des Universitätslehrgangs für PR & Öffentlichkeitsarbeit in Klagenfurt. Von 1996 bis 2010 war sie bei Austrian Airlines in verschiedenen Funktionen tätig. Ab 2007 verantwortete sie als Bereichsleiterin und Konzernsprecherin die gesamte Kommunikation der heimischen Fluglinie. Seit 2011 fungiert sie als Unternehmenssprecherin und leitet die externe Kommunikation bei A1, wozu u.a. auch der 2021 gelaunchte Corporate Podcast, #Connect Life – der Podcast von A1, zählt. Der Podcast informiert und unterhält mit spannenden Insights aus der Welt der Digitalisierung. Gemeinsam mit interessanten Persönlichkeiten taucht A1 in neue Trends und Technologien ein und wirft einen Blick in die Zukunft.

Nicola Dietrich ist Chief Strategy Officer und Mitglied der Geschäftsleitung bei der COPE Content Performance Group (COPE). COPE bietet seinen Kund:innen Unterstützung in den Bereichen CONSULT (Marketing, Strategie, Transformation), CREATE (Content, Kampagnen, Technologie) und ACTIVATE (Paid Media, Social Media, Performance). Auch die Kreation und Produktion von Podcasts zählen zum Serviceangebot von Österreichs führender Agentur für Marketing-Transformation, datengetriebenes Content Marketing und Digital-Vermarktung. Nicola ist das kreative Mastermind von COPE mit rund 20 Jahren Medien- und Marketing-Erfahrung und Experte in den Bereichen Content-Strategie und Strategieimplementierung. Für Kunden entwickelt sie preisgekrönte Content-Lösungen und erfolgreiche integrierte Kommunikationsstrategien.

Melden Sie sich bitte bis 10. Mai an!

Sie erhalten einen Tag vor dem Live-Online-Event einen Link per E-Mail zugesandt, welcher es Ihnen ermöglicht, kostenlos an den digitalen Vorträgen teilzunehmen.

DIGITAL INNOVATION SESSION
mit Ali Mahlodji, Livia Dandrea-Böhm & Nicola Dietrich
Mittwoch, 12. Mai 2021 ab 9.00 Uhr
Für JETZT ANMELDEN: Corporate Podcasts jetzt anmelden