Content Marketing ohne Bullshit

Wir machen Ihr Content- & Digital-Marketing so einfach wie möglich

Likeability. Snack Content. Attention-driven. Und 1.000 „fancy“ Marketing-Begriffe mehr … Vor „Bullshit-Bingo“ ist niemand sicher – auch wir nicht. Ganz im Gegenteil: immer wieder fällt uns selbst auf, wie wir diese Ausdrücke einen nach dem anderen rausjagen. Aber wir arbeiten an uns und wissen außerdem was dahinter steckt!

So amüsant und zeitsparend Anglizismen, Abkürzungen und Co. auch sind: Sie können ein echtes Problem darstellen! Coole Wörter klingen zwar cool (und wirken, als wäre man wahnsinnig kompetent), werden aber nicht von allen auf die gleiche Art verstanden. So entstehen Missverständnisse und im schlimmsten Fall Fehler, die richtig viel Geld kosten können. Natürlich ist nicht alles Gold, was glänzt und nicht alles, was aus dem Englischen kommt, ist Bullshit.

Unser Leistungsportfolio bei der COPE Group:

Deswegen haben wir entschieden: Die enzyCOPEdie muss her, unser Guide durch das Marketing-Bullshit-Bingo. Endgültig klarstellen, was eigentlich hinter den ganzen Begriffen steckt – und was eben nicht!

Mit dem folgendem Self-Check möchten wir Ihnen auf lustige Weise eine Einschätzung geben, wie Sie im Content- und Digital-Marketing aufgestellt sind. Als Dankeschön erhalten Sie unsere enzyCOPEdie, den Guide durch das Marketing-Bullshit-Bingo, kostenlos per E-Mail.

COPE Best-of-Video: Der Bullshit-Counter

Instreams. 1st-Party-Daten, Tone of Voice. Marketing Automation. Und ganz viele „fancy“ Marketing-Begriffe mehr … Vor „Bullshit-Bingo“ ist niemand sicher – auch wir nicht. Ganz im Gegenteil: immer wieder fällt uns selbst auf, wie wir diese Ausdrücke einen nach dem anderen rausjagen. Aber wir arbeiten an uns! Und als Reminder an uns selbst ist dieses wunderbare „Best-Of“ an Marketing-Bullshit-Wörtern entstanden. Wir kommen auf 19. Hat der Bullshit-Counter richtig gezählt?